Die DACHPROTECT® EPDM Dachbahn ES ist geeignet als einlagige Abdichtung von Wohngebäuden und Gewerbebauten sowie Carports und Garagen oder Gebäuden mit besonderen Brandschutzanforderungen etc.

 

EPDM Dachbahn

Artikelnummer: 100184
€10.00Preis
  • Verarbeitung

    Optimalerweise wird die DACHPROTECT® EPDM Dachbahn auf einen glatten, ebenen Untergrund (z. B. Holzschalung) aufgebracht. Die Folie ist gegen Windsog zu schützen durch:

    • ganzflächiges Verkleben auf nahezu allen Untergründen (kostenlose Bauanleitung vorhanden)
    • Beschweren mit Auflast, z. B. Begrünung, Terrassen oder Kiesel 
    • mechanische Befestigung (nur für spezielle Einsatzfälle)

    Zur leichteren Verlegung wird bevorzugt im Randbereich ein fließender Übergang durch eine Keilbohle hergestellt. So werden Falten vermieden. In Innenecken empfehlen wir die Gehrung der Keilbohlen mit einem Spalt von etwa 1 bis 1,5 cm auszubilden. Das leicht überschüssige Material der Dachbahn in der Innenecke kann so in dem Spalt verschwinden.

    Die DACHPROTECT® EPDM Dachbahn sollte im Randbereich bis zum höchsten Punkt verlegt werden (bei der Dachbahngröße berücksichtigen). Sofern die Dachbahn größer ist, kann sie auch über den Rand geschlagen und von außen mechanisch (z. B. durch Tackern) fixiert werden.

© 2003 by hobak Holz Bau Kehrer - Bertram Kehrer - www.hobak.de